Band-Ferner

Entferner sind:
 
- Musiktheoretiker und Perfektionist Julian Gabler (Gesang, Gitarre, Keyboard)
- Der politische Instinktmusiker Peter Bruck (Gitarre, Gesang, Songwriting)
- Instrumental-Anarchist Dr. Alex Tolios (Bass, Synths)
- Und der erfrischend unbekümmerte Schlagzeug-Rambo Roman Embacher (Drums)
 
 
In ihren Songs widmen sich Entferner in humorvoller Selbstironie der eigenen Flucht
vor der Wirklichkeit. Angefangen von Tag- (und -Nacht)-Träumereien bis hin zu 
all-samstäglichen Eskapaden. Auf der anderen Seite beäugt ENTFERNER die allgegenwärtige Wirtschaftskrise und ihre gesellschaftlichen Phänomene mit sarkastisch-kritisch erhobenem Zeigefinger.
 
Musikalisch spinnen Entferner ein Gebilde aus kräftigen Harmonien gepaart mit intelligenten
Ohrwurm-Melodien und repetitiven Riffs; als Ornamente halten je nach Song Retro-Effekte, Keyboards und Synthis, mächtige Gitarrenwände oder auch bescheidene Jazzakkorde her. 
 
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Ein Bericht aus dem Publikum:
 
Julia Bröderbauer, enemy.at:

"[...] Danach stürmten ENTFERNER die Bühne und ihre Fans die Tanzfläche. Die vier Burschen haben einen derartigen Eindruck hinterlassen,

dass man gar nicht weiß, wo man anfangen soll. Bei den Rock'n'Roll Klängen und Punk Einflüssen, die ihren Deutsch-Rock komplettieren?

Bei den politischen Anspielungen zwischen den Songs, die auf grölenden Beifall gestoßen sind? 

Oder doch bei der ebenso unerwarteten wie gelungen, kuzen FALCO-Imitation gegen Ende?

 

Fest steht jedenfalls, dass die Stimmung fantastisch war und ENTFERNER wissen, wie man ein Publikum begeistert.

Zum Schluss wurde dann noch in einem verbalen Rundumschlag mit dem österreichischen Musikmarkt abgerechnet. Auch das fand Anklang.

Genauso wie ihr darauffolgender Song, mit dem sie sich sicher sind, die österreichischen Charts erobern zu können.

 

Alles mit einem Augenzwinkern versteht sich. 

 

Wir wünschen der Band natürlich, dass ihr Erfolgsrezept aufgeht und sind beim nächsten Mal sicher wieder mit dabei. "

 

 

 

 

"Ganz in der Nähe" - Entferner
00:0000:00